Die NADA setzt sich seit nunmehr 11 Jahren für saubere Athlethen, für transparente Erfolge und für ehrliche Ergebnisse ein. FÜR SAUBERE LEISTUNG - das ist die Vision der NADA. Dafür hat die NADA die Initiative "ALLES GEBEN, NICHTS NEHMEN" ins Leben gerufen und diese Woche in Berlin vorgestellt.

Im Zuge der Initiative hat die NADA auch ihr Logo und ihr Aussehen verändert. Die neuen Farben sind schwarz und weiß, denn in der Frage nach der sauberen Leistung gibt es kein grau.

Auf der Website www.alles-geben-nichts-nehmen.de stellt die NADA die Initiative vor. Neu ist auch die URL ihrer jetzigen Website. Ab sofort ist die NADA unter www.nada.de zu erreichen.

Weiterhin bestehen bleibt das Präventionsangebot "Gemeinsam gegen Doping", dass auch künftig unter www.gemeinsam-gegen-doping.de erreichbar bleibt.

Überarbeitet wurden auch alle Broschüren, die ab sofort in neuem Design erhältlich sind. Neben der Jugendbroschüre für Nachwuchsathleten wird auch eine Informationsbroschüre für Eltern sowie ein Handbuch für Trainer angeboten. Zudem wurde für Lehrer eine Sammlung zum Themenbereich Anti-Doping erstellt. Die Besipielliste zulässiger Medikamente enthält eine Auswahl erlaubter Medikamente, die von Sportlern häufig verwendet werden. Die Liste ist übersichtlich nach Symptomen oder Beschwerden gegliedert. Die handliche MediCard gibt in Kurzfassung einen Überblick übder die erlaubten und verbotenen Substanzen.

Zudem steht eine kostenlose App zur Verfügung, in der auch die Medikamenten Datenbank NADAmed integriert ist. NADAmed soll es Sportlern und Betreuern ermöglichen, eine leicht und jederzeit zugängliche, schnelle Auskunft übder die Dopingrelevanz von medikamenten zu erhaten.

Die NADA informiert außerdem auf ihrer facebook Seite www.facebook.com/NADA:Deutschland regelmäßig über Anti-Doping- themen. Auf dem YouTube-Kanal finden Sie unter anderem Filme zum Ablauf einer Dopingkontrolle.

Der DWWV wird gefördert vom: Der DWWV ist Mitglied in folgenden Verbänden: Hauptsponsoren:
 bmi logo  DOSB Ringe Logo Farbe rgb 300dpi  iwwf logo          nada-logo      boesch-logo rixen-logo 
Zurück nach oben