b_200_150_16777215_00_images_chiara-moomba-2012.jpgAm 07. und 08. März 2012 wurden in Melbourne die Junior Moomba Masters ausgetragen. Chiara Bonnemann aus dem deutschen Kader hatte aufgrund ihres Australien-Aufenthaltes die Chance dort ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen. Und das tat die junge Sportlerin auch. Sie holte sich im Slalom und im Springen mit tollen Ergebnissen jeweils Platz 2. Im Trick lag Chiara hinter der Amerikanerin Erika Lang und der Australierin Bianca Mulach mit 5470 Punkten auf Rang 3. Am Ende darf sie nun auf Platz 2 im Overall mächtig stolz sein. Dieser bescherte ihr auch die Teilnahmeberechtigung an den Moomba Masters Open, die sich an die Juniors anschlossen. In der offenen Klasse hatte Chiara leider nicht so viel Glück im Slalom und im Springen bot sich keine Chance, weil die Damen der offenen Klasse alle über 1,65m und mit 54 springen. Doch Chiara sagt selbst: „Ich war nicht zu traurig darüber, weil ich im Junior Event so gut gefahren bin.“ Kurze Zeit vorher war Chiara Bonnemann auf einem anderen Tournament in Australien knapp am gerade erst von ihrer älteren Schwester Giannina aufgestellten deutschen Rekord im Springen vorbeigeschrammt. Wir freuen uns mit Chiara über die super Leistungen zum Auftakt der Saison 2012 und dürfen sicher auf die weiteren Ergebnisse gespannt sein.

Der DWWV wird gefördert vom: Der DWWV ist Mitglied in folgenden Verbänden: Hauptsponsoren:
 bmi logo  DOSB Ringe Logo Farbe rgb 300dpi  iwwf logo          nada-logo      boesch-logo rixen-logo 
Zurück nach oben